Hallo zusammen!

Mein Name ist Mervan Rostam.

Wenn ich etwas mache, dann muss es auf jeden Fall eines sein: authentisch. Deshalb freue ich mich, wenn du dir ein paar Minuten nimmst, um diesen Text über mich in Ruhe zu lesen.

Ich bin Fotograf aus dem Saarland und ausschließlich im Sportbereich unterwegs. Von der Kreisliga bis zu den Profiligen (in die Bundesliga habe ich es jedoch noch nicht geschafft 😉) bin ich auf den Sportplätzen bzw. Stadien in der Region, aber auch überregional unterwegs.

Abgeleitet von meinem Nachnamen kennt man mich unter „Sportfotografie Rostam“, woher auch die „Firmenbezeichnung“ stammt. Viele kennen mich aber auch unter meinem Geburtsnamen „Hadi“.

BILD: Steven Mohr (FNS)

Profifußballer zu werden ist wohl der Traum jedes Kindes gewesen. Das Asthma hat mir jedoch relativ früh einen Strich durch die Rechnung gemacht, sodass ich nicht wirklich viel Fußball in der Kindheit spielen durfte. Da der ganze Freundeskreis immer wieder aktiv war, wurde die Leidenschaft zum Fußball immer größer, welche bis heute ein wichtiger Bestandteil meines Lebens ist.  

Seit 2015 fotografiere ich nun und habe es mir in den letzten Jahren zum Ziel gemacht, mich auf Fußballer bzw. den Fußball zu spezialisieren.

Warum sollten immer nur jene die besten Bilder von sich haben, die damit Geld verdienen?
Spielt es für einen Fußballer eine Rolle, wie viel Geld er verdient, wenn man Ihn auf Fotos sieht?
Diese und viele weitere Fragen waren es, die mich dazu brachten, zu den Fotografen für Fußballer im Saarland werden zu wollen.

Ich möchte nicht nur jenen Fußballer dabei helfen sich zu präsentieren, die bisher keine gute Möglichkeit dafür hatten. Mir geht es auch darum, jungen Spielern und Eltern von Kindern, die gerne Fußball spielen zu vermitteln, wie wertvoll es ist, wenn man diese Momente auf dem Spielfeld für immer greifbar macht. Du musst kein Profi gewesen sein, um später einmal richtig gute Fotos von dir als Fußballer ansehen zu können.

Fußball war für mich schon immer der größte Inhalt meines Lebens, doch ich selbst habe kein einziges wirklich gutes Foto, auf dem ich als aktiver Fußballer zu sehen bin. Und damit es vielen Spielern nicht irgendwann so geht wie mir selbst, versuche ich professionelle Fotografie für Fußballer zu schaffen.

BILD: Harald Simon (HS11Pics)